Tipps für die kalte Jahreszeit

Tierarztpraxis Strausberg

Wir haben für Sie ein paar Tipps zusammengestellt, wie auch Ihre Fellnasen unbeschadet die kalte Jahreszeit genießen können:

 

  • Reflektierendes/leuchtendes Halsband o. Geschirr für Ihren Hund
  • Regelmäßig kämmen, um den Fellwechsel zu erleichtern
  • Fell nach Parasiten absuchen
  • Vitaminreiche Nahrung zur Immunstärkung
  • Hundebekleidung bei extremer Kälte o. Nässe
  • Beschäftigungsmöglichkeiten u. Spielzeug für Ihre Stubentiger
  • Meerschweinchen & Co. müssen sich langsam an die Kälte gewöhnen
  • Der Stall für Kleintiere muss trocken, gut isoliert u. wetterfest sein.

 

Wenn Sie weitere Beratung benötigen, sprechen Sie uns bitte an!